Heizungs-und Installateurmeister seit 1991

Heizung & Sanitär

Brennwerttechnik Gas/Öl

Die hocheffiziente Brennwerttechnik ermöglicht heute eine Ausnutzung von fast 100% des eingesetzten Brennstoffs.

Idealerweise werden Öl- und Gasheizungen heute mit erneuerbaren Energien, wie zum Beispiel einer Solaranlage oder einer Wärmepumpe, kombiniert.

Fußbodenheizung

Richtig installiert und ausreichend dimensioniert, ist sie ein Garant für niedrigen Energiebedarf.

Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung in diesem Gebiet sprechen wir aus langjähriger Erfahrung.
Auch bei Niedrigaufbausystemen von 35 mm sind wir Ihr Speziallist 

Ihr Komplettbad – ein Ansprechpartner für alles

Wer sein Badezimmer modernisieren möchte, steht nicht selten vor der Herausforderung eine Vielzahl von Leistungen und Handwerkern möglichst optimal koordinieren zu müssen.

Das kann Nerven und im schlimmsten Fall auch bares Geld kosten. Schon deshalb greifen viele Bauherren und Hausrenovierer nur allzu gerne auf unsere Serviceleistungen zurück.

Wie bieten neben zahlreichen Dienstleistungen rund um das Thema Heizung und Sanitär auch Komplettbäder aus einer Hand an.

Wir übernehmen dabei für unsere  Kunden von der Planung bis zur Umsetzung alle Arbeiten und ersparen Ihnen so die Zeit und die Koordination zwischen den vielen notwendigen Gewerken.

Solaranlagen

Die kostenlose Energie der Sonne macht Sie unabhängiger von der sonst verwendeten Energie für die Warmwasserbereitung und die Heizung. Dabei können solarthermische Anlagen mit jedem anderen Heizsystem kombiniert werden.

Eine Solaranlage zur reinen Warmwasserbereitung deckt doch immerhin etwa 60% des Energiebedarfs für die Erwärmung des warmen Wassers ab. Eine Anlage für Solares Heizen kann je nach Dimensionierung in bestehenden Gebäuden sogar bis 50% des gesamten Energiebedarfs decken.

Wärmepumpen

Wärmepumpen nutzen die Wärme der Natur aus der Außenluft, dem Erdreich oder dem Grundwasser um sie mit Hilfe von elektrischer Energie in komfortable Heizwärme umzuwandeln.

Die Wärmepumpe entzieht der Umwelt Wärme und „pumpt“ diese durch ihre Arbeitsweise auf ein höheres Niveau, so dass diese Wärme für die Heizungsanlage oder auch die Trinkwassererwärmung genutzt werden kann. Dazu entzieht die Anlage der Umwelt etwa 65% – 75% der benötigten Energie, die fehlenden 25% – 35% werden als Antriebsstrom für die Wärmepumpe benötigt.

Die heutigen Wärmepumpen sind bei optimaler Auslegung so effizient, dass sie ganzjährig als Wärmelieferant eingesetzt werden können. Bedarfsweise können Wärmepumpen auch im Parallelbetrieb mit einem weiteren Heizsystem zu einer energiesparenden Wärmeversorgung beitragen. Effektive Wärmepumpen reduzieren nicht nur die Energiekosten erheblich, sondern schonen dabei auch die Umwelt mit weniger CO2-Emissionen.

Pooltechnik | Sanierung

Wasser ist unser metier. Deshalb sind wir der kompetente Partner für Ihre gesamt Pooltechnik, auch wenn es um Poolbeheizung geht.
Möchten Sie eine Komplettsanierung, auch dann sind wir Ihr Ansprechpartner.

Öl-/ Gas- / Pelletheizkessel

Auch moderne Öl-und Gasheizkessel können Effizient und sparsam sein.

Bei diesen Heizkesseln ist heute die Brennwerttechnik standart, da sie durch die effiziente Nutzung des jeweiligen Brennstoffs sparsamer und Umweltverträglicher sind.

Pelletheizkessel sind, da der Brennstoff aus Restholz produziert wird, sehr effizient und das Brennmaterial Pellet besteht aus nachwachsendem Rohstoff .

Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen!